Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick ] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
Jeder Euro rettet Kinderleben!
Anthalerero

Chroniken des schwarzen Mondes – Die Meisterprüfung (Ausschnitt)
Das weiße Buch Antarsis - Prolog - 1. Traumbotschaft
Chroniken des schwarzen Mondes – Scavenias Wandel (Ausschnitt)
Die Nacht der Geister
Criban 02 - Drachengeburt (Ausschnitt)
Paul

wähle einen Text, indem Du auf einen der Links klickst

Kurzbiographie:

1981 in Vöcklabruck (OÖ) geboren, erlebte ich, als Einzelkind in einer Fischerei und Fischzucht, eine Kindzeit zwischen Fischen und ähnlichem Wassergetier, ehe ich vor einigen Jahren verspätet meine Liebe zum Schreiben entdeckte. Ich fand dadurch die lange ersehnte Möglichkeit Schicksalsschläge aufzuarbeiten, und mich dessen zu entledigen was meine Seele belastete.
Fische, die einzigen Freunde meiner oft einsamen Kindheit, faszinieren mich mit ihrer eleganten und ruhigen Art noch heute. Deren 500 Forellen, Saiblinge, Lachse, Barsche, Karpfen u. ä. sorgen nun dafür, das meine Ideen für Geschichten nie erschöpfen, gleich dem steten Sprudeln eines Baches, der das lebenswichtige Element führt.
Zur Zeit arbeite ich an mehreren Projekten zugleich, unter Anderem an einem Schreibrollenspiel und einem Fantasy-Epos namens „Antarsis“, gemeinsam mit einer weiteren Jungautorin namens Kristin Raphaela Otti (auch auf dieser Site vertreten). Zudem wende ich viel Zeit für meine beiden Schreibprojekte „Criban“ (Fantasy-Saga in vermutlich 5 Teilen, kann sich aber noch verlängern...) und den „Chroniken des schwarzen Mondes“ (wie es aussieht ebenfalls ein unendliches Werk...) auf.
Das einige Problem mit dem ich beim Schreiben nachhaltig zu Kämpfen habe ist, das meine Geschichten meistens doppelt oder dreimal so lang werden wie Anfangs angenommen ...

E-Mail: anthalerero@gmx.at

Gleich ein Gästebucheintrag dazu.

zurück zur Gesamtauswahl

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at