Erotikecke / Erotische Geschichten / Archiv Für Zugestiegene: Startseite 
[Das erotische Bild] [Erotische Geschichten] [Kontaktanzeigen] [... Artikel dazu]


 zurück zur Hauptauswahl

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 monatlichen Wertung

Werbung:
Schreibe Auftragsgedichte für viele Anlässe

>> Informationen gibt's hier >>
Nur für die Besucher ab 18 Jahre - Erotische Amateur-Livecams!
Wasserspiele

Genüßlich in die Badewanne gesetzt,
haben wir unsere Haut neckisch benetzt.
Die Wärme umschmeichelt uns – verstärkt das Sein.
Das Wasser ist so klar und natürlich rein –

wie uns're Gedanken in diesem Moment,
so schön, daß mein Herz Deine Gegenwart kennt.
Erotik ist nicht nur sehen und tasten
Sondern fühlen, träumen – ohne belasten.

Du sitzt vor mir – meine Beine Dich umschlingen,
lehnst Dich zurück, hörst meinen Herzschlag singen.
Das Ende der Wanne gibt dem Rücken halt.
Ein Flüstern ganz leise in Deinem Ohr halt:

„Darf ich Dich heute so zärtlich verführen?
Mit meinen Händen Deine Haut berühren?
Dich stärken - auffangen – halten – umschlingen –
Dein Sein läßt gar meine Seele erklingen.

Mit Deinem Rücken ruhst Du auf meiner Brust.
Mein erster Kuß bereitet Dir sanfte Lust.
Deinen Hals liebkose ich mit meinem Mund,
die Schönheit Deiner Brüste – sie ist so rund –

in sich geschlossen – warm, weich, so wunderbar
bieten sie sich meinen Berührungen dar.
Ich umfasse, streichle, befühle Dich dort –
Und trage Deine Gedanken ganz weit fort.

Meine Hände langsam hinuntergleiten,
Deinen Bauch, die Seiten streichelnd begleiten.
Die Finger jetzt zwischen Deiner Mitte ruh'n,
teilen Dein Vlies – haben einiges zu tun.

Ich bestreiche, spüre, was ich dort finde
Befühle Dein Geheimnis ganz gelinde.
Mein Herz pocht – fühlst mich von hinten pulsieren
Und auch mich in meinen Träumen verlieren.

Gedanken tragen Dich in hohe Gefilde,
denn meine Finger führen viel im Schilde.
So vertraulich weich, so feucht und auch so warm –
Während Du kommst - halte Dich in meinem Arm

Du stöhnst leise auf und hast Dein Ziel erreicht,
kuschelst Dich an mich - zitterst ganz leicht ...

Hier klicken, um diesem Beitrag Deine Stimme zu geben.

Schreib ihm Deine Meinung: leitner@wiend.at

Oder gleich einen Gästebucheintrag dazu?

Ich freue mich auf Deinen Auftrag für ein Gedicht/eine Geschichte.

Weitere Texte von Reinhard:
- Zeit für ein Gedicht?
- Abendgedanken & mehr
- Melanie
- Liebe I
- Tamerson
- Nur Du oder Das erste Mal
- ... und das soll ein Kabarett sein?

Werbung:

Mitarbeit...
Du hast schon selbst schöne Fotos von Dir machen lassen, oder machst sie von jemand anderen? Oder Du bringst sie mit dem Pinsel auf die Leinwand? Oder ... ? Vielleicht findet es hier Aufnahme?

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at