Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Elende Betrachtungen] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieser Künstlerin

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Dein persönliches Auftragsgedicht:
- Geburtstag
- Hochzeit
- Pensionierung
- Liebesbeweis
- und vieles mehr

>> informiere Dich >>
Laura Rumich

Langsamer Tod der Gesellschaft
Nutzlosigkeit
Ich bin ein Roboter
Hoffnung. Nur ein Moment
Hoffnung in der Endgültigkeit
Ewige Eile
Vielleicht
Rand voll Schlaf
Kissen-Welt
Regen

Kurzbiographie:

Was ihr über mich wissen solltet:

Ich wurde am 24. Februar 1986 in Köln geboren. Meine Kindergarten- und Grundschulzeit verbrachte ich in Köln Lindenthal. Seit 1996 besuche ich nun das Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium in Köln, zur Zeit die 9. Klasse.
Meine Lieblingsfächer sind Deutsch, Geschichte, Politik und Kunst.
Seit Januar 1999 nehme ich an einem semiprofessionellen Schauspielkurs der Theaterakademie Köln teil. Meine Hobbys sind lesen, schreiben (Prosatexte und Kurzgeschichten), Musik hören, träumen, nachdenken, Freunde/innen treffen, telefonieren, lachen, Rad fahren und Bauchtanz.
Meine Lieblingsbücher sind 'Aimée und Jaguar' von Erica Fischer, 'Der Gott der kleinen Dinge' von Arundhati Roy und 'Komm, schwarze Nacht' von Marian Veevers.
Mein liebstes Theaterstück ist bisher 'Der Urfaust' von Goethe.

Zu meinen Zukunftsplänen gehört nach dem Abitur das Studium der Germanistik und Philosophie.
Unabhängig davon möchte ich weiterhin die Theaterakademie besuchen.
Ich schreibe immer dann, wenn ich es muss, dabei ist es mir völlig egal, wo ich bin, wie spät es ist oder wie ich mich fühle..


Dir haben ihre Texte gefallen? Oder Du willst Kritik üben? Schreib' ihr!

Mehr von ihr findet man unter http://www.imirgendwo.de.

Im Schnelldurchlauf weiter? Dann geht's hier gleich weiter. Bitte einmal klicken.

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at